Posts

Es werden Posts vom 2011 angezeigt.
Heroku mit GIT/puttygen:

Als Public Key darf man nicht den von puttygen gespeicherten, sondern den mit Cut&Paste geholten Key unter "for pasting into OpenSSL.." verwenden -
sonst kommt die Meldung:

"Fingerprint can't be blank / Contents Invalid public key / Contents Invalid public key" 

beim Kommando

heroku keys:add


Mein Public Key für heroku:
ssh-rsa AAAAB3NzaC1yc2EAAAABJQAAAIEA1Wz0T/WFHAE0ZtdjCJfrrpJNJjPBJpha6U6GdC20h+gkxKRzWwKjxqeyNus8kJHxmt5gPsXA4MqORzAVHXbRxFKr5FN1CHK4er5FuSvIQJpqo29+TcE+sbN318CZY1sLNpD02vWTqHtcVWTjYopl56JusV6erjJG1Z4x+F4wf78= rsa-key-20111216

OfficeJet 6500 gekauft

Nachdem bei meinen Officejet noch in der Garantiezeit der Scanner einging - hab ich mir den 6500 als Ersatz besorgt.

Erster Eindruck:
etwas wertiger wie der 4500, Einzelpatronen, Touchscreen, vernünftiges Papierfach.Touchscreen ...bräuchte es nicht. Apps für den Drucker ... wem ist da die Fantasie durchgegangen ??Bei Ubuntu war ein Upgrade der Treiber notwendig (hab gleich ganzes Ubuntu hochgezogen) - aber die Erkennung war dann einwandfrei. Installation damit einfacher wie unter Windows - eigentlich der Hauptgrund für mich bei HP zu bleiben. Scannen und Drucken tut jedenfalls.Windows Software habe ich nur teilweise installiert. Basistreiber tut aber seinen Zweck.Die Webanwendung ist deutlich mächtiger (kann Scannen - damit ohne Treiber) - Textfax über Browser wäre noch cool.SD Kartenslot scheinbar nicht remote ansprechpar ? Schade, wäre cool beim Scannen. Drucker steht bei mir nicht im gleichen Stockwerk wie der Laptop

Paps mit neuem Rechner

Vater hat neuen Rechner (Discounter, mit Windows 7 Home) angeschleppt. Daraufhin wurde ich eingeladen ;-).

Änderungen zum letzten Install/Refresh:
Antivir ausgetauscht gegen AVG (die Popups wurden zu nervig)Nero ist nicht mehr drauf (gibt schlankere Alternativen)Chrome zusätzlich zum Firefox (mal sehen was gewinnt)Teamviewer (mal sehen ob es mal eine Anfahrt erspart)Areca fürs Backup


Upgrade Ubuntu auf 11.10

Upgrade Thinkpad auf Ubuntu 11.10 für meine Frau. Der neue Desktop wäre nichts für mich - aber von Ihr habe ich keine Beschwerden gehört. Web, Drucken, Scannen, XMPP .. mehr brauchts nicht.

Netbeans 7.1 beta - "jvm creation failed"

Merken: unter etc/netbeans.conf den Parameter netbeans_default_options= um -J-Xmx512m ergänzen, dann klappts auch mit dem Start von Netbeans (Windows 7, 64Bit).


Thunderbird Profile im Aufruf setzen

Thunderbird bei mir auf das richtige Profil zeigen lassen:
"C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -profile C:\data\mail\Thunderbird\cjqjsfyl.default


(Damit E-Mails auch im Backup-Verfahren mit drin sind / Areca auf USB Festplatte)

Arggh, Android Emulator HTTP Proxy..

Wieder vergessen, wieder suchen müssen:

Der Android Emulator ging wieder nicht ins Internet (w/ Proxy). Den Browser oder eigene Apps zum Laufen bekommt man dann, in dem im laufenden Emulator (2.3.3) unter
Einstellungen/Drahtlos&Netzwerke/ZugangspunkteTelKilader "Proxy" und "Port" eingestellt wird.

Der Kommandozeilenparameter -http-proxy funktionierte für mich nicht.

Alternative zu grails ? Play-Framework

Ob Play eine Alternative zu grails für mich ist? Hab mir auch Lift angeschaut, aber das ist für mich Overkill für "mal schnell" was basteln.
Grails ist super wenn es läuft ... hat aber so seine Bugs (oder besser: kummuliert die Bugs aller darin eingesetzten Frameworks + einige eigene).

WebSphere heute installiert

.. um besser Support leisten zu können. Immerhin kann man sich eine Entwicklerversion kostenlos runterladen,
die Zukunft ist das für mich aber nicht (eigenes JDK, eigene Konfigurationsdateien, eigens SOAP Stack - separate IDE).

mongodb im werkzeugkasten..

Bin jetzt endlich mal dazu gekommen eine nosql Datenbank auszuprobieren (nicht nur zu lesen).

Mit mongodb einem Treiber und einer gui geht der Einstieg in kurzer Zeit. Für "diesen" Flavour von nosql sehe ich den Einsatz entweder
als Zweit-DB, z.B. für Logging und Tracing / ev. auch als Cache.Denkbar aber auch für kleine Projekte zum Rapid Prototyping (keine Schemaprobleme) - wenn das nicht durch Tools wie grails anders gehandelt wird. Was mir bei mongodb (noch) abgeht:
eine bessere story zu "scalability" (das haben andere nosqls besser, das sharding ist nicht so mein Ding) eine GUI um schnell mal Werte in der Datenbank zu editieren (Excel/Toad like)Bleibt auf dem Radar, ab zum nächsten Spielzeug...

SSL mit Java (HttpsUrlConnection oder JAX-WS) mit PKIX Path Failed

Caused by: sun.security.validator.ValidatorException: PKIX path building failed: sun.security.provider.certpath.SunCertPathBuilderException: unable to find valid certification path to requested target
    at sun.security.validator.PKIXValidator.doBuild(Unknown Source)
.. Tritt immer auf wenn das Serverzertifikat nicht passt (bei mir: wenn es selbstsigniert ist).
Fix:

Entweder Zertifikat von Server (und dessen Aussteller/CA) in den verwendeten Keystore importieren (preferred) oderEigenen Trustmanager schreiben und einhängen (für Test war das für mich ganz brauchbare Lösung)
public class NonValidatingSSLTrustManager implements X509TrustManager (dazu gibts diverse Beispiele im Netz)

Radio hören offline..

Betreibe gerade streamWriter .. ein SW Radiorecorder mit Suchliste. Super um mal einige Sachen von neuen/alten Gruppen
zu sammeln wenn es noch nicht für eine ganze CD reicht: Band eingeben und über nacht warten was auf xx Sendern dazu gelaufen ist.

Bitmasken in Oracle SQL...

Oracle SQL für Wilde ;-)
I) Ein Bit (newstore) in einer Bitmaske (mask) setzen:
select(mask + newstore)-BitAND(mask, newstore)/*bitor*/ from (select 9 as mask, 8 as newstore from dual

HP OfficeJet 4500 (print,scan,fax, ethernet)

Mein alter Drucker war hinüber, als Ersatz jetzt einen (günstigen) HP OfficeJet 4500 gewählt.

aktuelles Ubuntu: total einfach, HP Toolbox hat Drucker im Netz erkannt, Drucker+Scanner eingerichtet... da rentiert es sich jetzt nicht mal hier einen Merker zu schreibenaltes Ubuntu: Treiberdownload von HP notwendigWindows: geht auch... ist halt die übliche fette SW von HPErfahrungen zum Drucker hab ich noch nicht (ausser dass er prinzipiell funktioniert und ich die Papierablage/Einzug selten dämlich gelöst finde - bedrucktes Papier kommt einfach auf den Stapel mit frischen Papier drauf, keine Unterteilung hier)

mal wieder sw usage liste

firefox, thunderbird (internet)dropbox, truecrypt, keepass (datenaustausch) wavepad, itunes, picasa, projectx, vlc (multimedia)xpburner (brenner)areca (backup) bazaar, tortoisesvn (versionierung) notepad++, eclipse, glassfish, grails, (dev) antivirgreenshot, pdfcreator, windirstatopenofficeyast